Jalapeño Hush Puppies mit Cajun-Remoulade

Jalapeno-Hushpuppies

Diese kissenweichen Maisbrotkrapfen sind mit Jalapeños gefüllt und werden mit einer unwiderstehlichen Cajun-Remoulade zum Dippen serviert. Betcha kann nicht nur einen essen!

Zutaten

Cajun-Remoulade

  • 1/2 Tasse (120 ml) vegane Mayo, wie z Wicked Kitchen Knoblauch-Mayo mit karamellisierten Zwiebeln
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Vollkornsenf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL vegane Meerrettichcreme
  • 1 TL scharfe Soße
  • 1 TL vegane Worcestershire-Sauce oder Pilzketchup
  • 1/4 TL Cajun-Gewürz

 

Hush Welpen

  • Pflanzenöl zum Braten
  • 1/2 Tasse (60 g) einfaches Allzweck-Weißmehl
  • 1/3 Tasse (60 g) grobes Maismehl
  • 1/2 EL feinster Zucker (Casterzucker) oder Kristallzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL feines Meersalz
  • 1 / 2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Paprika
  • 1 / 4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 frische Jalapeños, grob gehackt
  • 2 EL scharfe Soße
  • 2/3 Tasse (140 ml) Sojamilch oder andere pflanzliche Milch
  • 2 Tbsp Zitronensaft

Anweisungen

  1. Für die Cajun-Remoulade: Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und glatt rühren. Beiseite stellen oder abdecken und bis zu 2 Tage kalt stellen.
  2. Für die Hush Puppies: Gießen Sie Pflanzenöl in einen mittelgroßen Topf, sodass das Öl etwa 1 cm hoch ist. Bei mittlerer Hitze erhitzen und das Öl auf eine Temperatur von etwa 1 °C bringen. Während das Öl erhitzt wird, bereiten Sie den Hush Puppy Teig zu.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Salz, Knoblauchpulver, Paprikapulver und schwarzen Pfeffer mischen. Die Jalapeños grob hacken, in die Schüssel geben und mischen, bis sie vollständig bedeckt sind. 
  4. In einer separaten Schüssel scharfe Soße, Sojamilch und Zitronensaft verquirlen. In die trockenen Zutaten gießen und nur so lange rühren, bis sie sich verbunden haben. 
  5. Sobald das Öl heiß ist, gib vorsichtig einen Löffel Teig in die Pfanne – es sollte sofort anfangen zu blubbern. Das bedeutet, dass Ihr Öl fertig ist. Wiederholen Sie dies mit etwa 4-5 weiteren Kugeln Teig, aber überfüllen Sie die Pfanne nicht, da sonst die Temperatur sinkt und die stillen Welpen nicht richtig braten. 
  6. Sobald die stillen Welpen auf allen Seiten leicht gebräunt und leicht aufgebläht sind (ca. 2 Minuten), legen Sie sie zum Abtropfen auf Küchenpapier. Mit dem restlichen Teig wiederholen.
  7. Heiß mit der Remoulade servieren.
Print
Karamellisierte Bananensplit-Mischung

Zuerst die Remoulade zubereiten! Es scheint eine Menge Zutaten zu sein, aber sie sind alle wichtig, um den perfekten Cajun-Vibe zu bekommen. Es ist spritzig und leicht würzig mit einem kleinen pikanten Kick – Ideal zum Eintauchen!

Jalapeno Hush Puppy Zutaten

Als nächstes machen wir den Hush-Puppy-Teig. Rühren Sie einfach die trockenen Zutaten zusammen und fügen Sie dann die feuchten hinzu – Bingo!

Jalapeno Hush Welpen

Braten Sie die Hush-Welpen zum Schluss nur einen Esslöffel auf einmal an. Denken Sie daran, dass sich der Teig beim Kochen ausdehnt, also löffeln Sie nicht zu viel direkt in das Öl. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und genießen!

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @wickedkitchenfood auf Instagram und hashtag es mit #wickedkitchen.

Willst du mehr Inspiration? Angemeldet zu Der YouTube-Kanal von Wicked Kitchen!

Empfohlene Zutat:

Probieren Sie einige unserer anderen köstlichen Produkte von Wicked Kitchen mit diesen handgefertigten Rezepten. 

Durchsuchen Sie unsere Rezepte