Das Pilz-Spotlight von Wicked Healthy | Löwenmähne

Teilen auf:

Pilze als Fleisch: wir machen weiter in unseren Bemühungen, dieses praktikable und zukunftsweisende Konzept zum Leben zu erwecken. Aber zuerst müssen wir alle Pilze ins Rampenlicht rücken und Ihnen alles erzählen, was Sie mit ihnen machen können. Um dies zu tun, werden wir hier ab und zu einen Pilz hervorheben und Beispiele dafür zeigen, wie wir diese Pilze in Lebensmittel verwandeln. Diese Woche stellen wir Lion's Mane-Pilze vor!  

Zutaten

  • 2 große Löwenmähnenpilze
  • Pflanzenöl oder Pflanzenbutter
für die Gewürzmischung:
  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • 1 t grobes Salz
  • 3/4 t abgestufter Knoblauch
  • 3/4 t Geflügelgewürz oder Steakgewürz
für die Marinade:
  • 1/4 C natriumarmes Tamari
  • 3 EL vegane Fischsauce
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 1 / 2-Kalk
  • 1 thailändische Chilischote
  • Minze und gehackte Frühlingszwiebeln zum Garnieren (optional)

Anweisungen

  1. Die Champignons in einer gusseisernen Pfanne (Schauen Sie sich unsere Methode hier an), bis sie auf eine Dicke von etwa einem Zoll oder etwas mehr komprimiert sind. Während des Pressens die Pilze mit der Gewürzmischung würzen.
  2. Eine Anmerkung zu Löwenmähnenpilzen: Beim Presskochen ist mehr Wasser in Lions Mane-Pilzen. Ich habe festgestellt, dass Sie den Pilzsaft, wenn er in der Pfanne ist, entweder abtropfen lassen und in der Marinade verwenden oder abbrennen lassen können. Sie wollen abschätzen, was zu diesem Zeitpunkt das Beste für Sie ist.
  3. Nach dem Pressen auf die gewünschte Dicke die gekochten Pilze bis zu einer Stunde bis über Nacht marinieren.
  4. Wenn Sie bereit für die Zubereitung sind, rösten Sie es langsam auf einem 200-Grad-Grill oder Ofen für bis zu 2 Stunden, wenden Sie es und begießen Sie es etwa alle 15-20 Minuten mit zusätzlicher Marinade, bis sich eine schöne Saiblingskruste bildet.
Druck

Es gibt ein neues Fleisch in der Stadt! In unserem Umgang mit all den Waldpilzfleischarten im Laufe der Jahre gibt es nichts Besseres als diesen zarten, überlebensgroßen kleinen weißen Blätterteigball Löwenmähne, und auch als Pom Pom oder Bartzahnpilz bezeichnet. Gesucht oder kultiviert und drinnen angebaut, Diese Schönheiten bieten eine der wenigen natürlichen Nahrungen für das Gehirn, die es gibt! Nicht, dass wir mehr Gründe brauchen, sie zu essen. Dies ist aus so vielen Gründen der König des Waldes!

Dieses besondere Gericht hat mich umgehauen. Buchstäblich eines der besten Dinge, die ich je in den Mund genommen habe. Der Geschmack war explosiv und die Textur war genau richtig, leicht zäh, wahnsinnig zart und saftig AF! Eines der angenehmsten Dinge, die man zubereiten und verschlingen kann! Wir teilen das Rezept und die Methode, um diesen Puffball in ein köstliches Filet Mignon zu verwandeln, also scrollen Sie weiter bis zum Ende dieses Beitrags, um dorthin zu gelangen! Aber schauen Sie sich zuerst diese Schönheitsaufnahmen unserer Experimente mit Löwenmähnenpilzen an!

Täuschen Sie sich nicht, an diesem flauschigen, sanften Geschöpf ist nichts zierlich und zierlich. Es ist das alte Sprichwort „Verwechsle Freundlichkeit nicht mit Schwäche“, wenn ich an diese Pilzbabys denke. Richtig gekocht bieten Lion's Mane-Pilze die fleischigste Textur, die ich je von einer Pflanze oder einem Pilz bekommen habe, wobei der Maitake und die Königsauster knapp an zweiter Stelle liegen, je nachdem, wie sie manipuliert werden.

Große, riesige Lion's Mane-Pilze, die auf dem örtlichen Bauernmarkt in Portland, OR, gefunden wurden.

Unsere Mission als Wicked Healthy ist es, die Fülle, Vielseitigkeit und wie erstaunlich Pilze sind, zu zeigen und wiederum dazu beizutragen, die Nachfrage zu schaffen. Wenn du sie willst, werden die Leute sie anbauen. Es ist einfach genug für die Leute, sie zu kultivieren, wenn eine Nachfrage danach besteht, also fragen Sie Ihren örtlichen Spezialitätenhändler, Bauernmarkt oder Pilzzüchter. Wenn wir weiter fragen, wird uns sicherlich jemand hören. Verdammt, es ist viel einfacher, als irgendein Tier aufzuziehen und sich um einen Futterplatz zu kümmern, und eignet sich gut für nützliche Aktivitäten und gutes Karma. Pilze sind die natürlichste Fleischlösung und das beweisen wir täglich.

Goldenes Löwenmähnenkotelett.
Langsam gegrillte Löwenmähnen- und Maitake-Pilze auf dem Grill, nachdem sie über eine Stunde lang in der Presse gegart und mariniert wurden.
Sweet and Sour BBQ Lion's Mane Steaks.

Ich weiß was du denkst. Wo finde ich diese Pilze, wo ich wohne? Sehen Sie sich Ihren lokalen Bauernmarkt an, recherchieren Sie online, kontaktieren Sie Ihre lokale oder nationale Mykologische Gesellschaft, finden Sie einen erfahrenen Sammler, schreiben Sie Ihrem Kongressabgeordneten! Sie werden erstaunt sein, was Sie finden können, wenn Sie ein wenig herumgraben.

Eine andere Art, diese fleischigen Monster zu genießen, ist Pizza, wie dieses frisch knusprige Sauerteig-Meisterwerk, das wir gezaubert haben.
Zart geschnittenes Filet von der Löwenmähne, serviert auf Knoblauch-Pfeffer-Jasminreis mit Chilischoten, Minze und Frühlingszwiebeln.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @wickedkitchenfood auf Instagram und hashtag es mit #wickedkitchen.

Willst du mehr Inspiration? Angemeldet zu Der YouTube-Kanal von Wicked Kitchen!

Weitere leckere Rezepte:

Durchsuchen Sie unsere Rezepte