Vegane Schokoladencremetorte

Teilen auf:
veganer Schokoladenkuchen
Unsere Schokoladencremetorte ohne Backen ist eine glatte, süße Leckerei, die jeder Schokoholic lieben wird! Es lässt sich in nur wenigen einfachen Schritten zusammenstellen, also ist es ein großartiges Rezept, um Ihre kleinen Pflanzenfresser mit einzubeziehen. Schlagen Sie es vor dem Abendessen auf, kühlen Sie es im Kühlschrank, und es ist fertig zum Anschneiden, wenn Ihre Naschkatzen eintreten!

Zutaten

Kruste:
  • 1 1/2 Tassen (165 g) rohe Pekannüsse
  • 1/4 Tasse (50 g) Ahornzucker (siehe Anmerkungen)
  • 4 Blätter Graham Cracker
  • 1 1/2 Esslöffel (20 g) unraffiniertes Kokosöl/Butter
  • 1/2 TL (3 g) Meersalz
Füllmaterial:
  • 2 1/2 Tassen (600 g) vegane Schokoladenstückchen, halbsüß oder dunkel
  • 2 Packungen (je 12.3 g) fester Seidentofu
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 3 EL (35 g) Ahornzucker oder Kokosblütenzucker (siehe Anmerkungen)
  • 1/2 TL (3 g) Meersalz
  • Frische Himbeeren zum Garnieren

Anweisungen

  1. Für die Kruste: Die Pekannüsse und den Ahornzucker in einer Küchenmaschine zerkleinern und pulsieren, bis sich ein feines Hackfleisch bildet. In eine Schüssel umfüllen.
  2. Die Graham Cracker in einer Küchenmaschine zerkleinern. Fügen Sie das Salz hinzu und pulsieren Sie, bis sie eine feine Krume bilden. Fügen Sie das Kokosöl und Salz hinzu und pulsieren Sie erneut. In die Schüssel mit den Pekannüssen geben und gründlich mischen.
  3. Die Krustenmischung in eine 9 cm (23 Zoll) große Tortenform geben und gleichmäßig über den Boden und die Seiten drücken (eine andere Tortenform, die auf die Oberseite gedrückt wird, eignet sich hervorragend, um sicherzustellen, dass die Kruste gleichmäßig ist!). Kühlen Sie die Kruste im Kühlschrank, während Sie die Füllung zubereiten.
  4. Für die Füllung: Schokoladenstückchen schmelzen. Sie können sie bei 350 °C (175 °F) in eine hitzebeständige Schüssel geben, bis sie geschmolzen sind (6–8 Minuten), oder sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausgebreitet (4–5 Minuten) in den Ofen geben, oder Sie können Erhitzen Sie sie in einer mikrowellengeeigneten Schüssel, bis sie geschmolzen sind, 1-2 Minuten bei hoher Leistung und halten Sie alle 30 Sekunden an, um zu rühren. In jedem Fall möchten Sie sie vorsichtig erhitzen, nur bis die Schokoladenstückchen glatt gerührt werden können.
  5. In der Zwischenzeit Tofu, Vanille, Salz und Ahornzucker in eine saubere Schüssel der Küchenmaschine geben. Die geschmolzene Schokolade hineinkratzen und zu einer cremigen Konsistenz mixen.
  6. Entfernen Sie den Tortenboden und gießen Sie die Schokoladencreme hinein. Verwenden Sie einen Spatel, um die Oberfläche gleichmäßig zu machen.
  7. Im Kühlschrank kühlen, bis er fest ist, mindestens 1 Stunde. Nach dem Abkühlen können Sie es auch abdecken und 24 Stunden lang kühlen oder gut einpacken und 1 Woche einfrieren. Vor dem Servieren im Kühlschrank auftauen.
  8. Tauchen Sie ein scharfes Messer in heißes Wasser und schneiden Sie den Kuchen in Stücke. Servieren Sie es mit ein paar frischen Himbeeren!
Drucken

Notizen

Sie können jeden Zucker verwenden, den Sie mögen. Ein dunklerer Zucker wie Kokosnusszucker bringt den meisten Geschmack auf die Party.
Machen Sie eine zusätzliche Schokoladencremefüllung, halten Sie sie gekühlt und schichten Sie sie dann während der Woche in Parfaits mit Obst!

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @wickedkitchenfood auf Instagram und hashtag es mit #wickedkitchen.

Willst du mehr Inspiration? Angemeldet zu Der YouTube-Kanal von Wicked Kitchen!

Weitere leckere Rezepte:

Durchsuchen Sie unsere Rezepte