Franks gebratener Reis

Teilen auf:

Ost trifft West mit dieser Kombination aus Frankfurter und gebratenem Reis! Wir haben Auberginen, Chilis und Shiitake hinzugefügt, um ein unglaublich einfaches und schmackhaftes Abendessen unter der Woche zu kreieren Feldbraten Frankfurter … lass uns gehen!

Zutaten

  • 2 T Olivenöl
  • 6 Thai-Auberginen, geviertelt
  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • 2-3 Thai-Chilis, längs in Scheiben geschnitten
  • 1 Paket Feldbraten Frankfurterfein gehackt
  • 2 C gekochter weißer Reis
  • 1 EL gehackte Shiitake-Pilze
  • ½ C gehackte Karotten
  • ½ C gefrorene Erbsen
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 3 T Tamari
  • 1 TL Meersalz
  • ein paar Spritzer frisch gemahlener Pfeffer
  • ¾ C gehackte Frühlingszwiebel
  • ½ C Thai-Basilikum, grob gehackt

Anweisungen

  1. Einen Wok stark erhitzen, das Öl hinzugeben. Fügen Sie die Auberginen hinzu und braten Sie sie an, bis sie leicht weich sind. Fügen Sie die Zwiebel und die geschnittenen Chilis hinzu und braten Sie weiter, bis sie leicht weich sind.
  2. Fügen Sie die Würstchen hinzu und schwenken Sie sie, um sie zu kombinieren. Als nächstes den Reis, die Shiitake, Karotten und Erbsen hinzugeben und alles miteinander vermischen und weitere 3-4 Minuten unter Rühren braten. Achten Sie darauf, dass Sie gut umrühren, damit der Reis nicht anbrennt/klebt. Mit Sesamöl und Tamari beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die gehackte Frühlingszwiebel und das Thai-Basilikum hinzu, schwenken Sie sie und rühren Sie sie vorsichtig um, um sie zu kombinieren.
  3. Sofort servieren.
Drucken

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @wickedkitchenfood auf Instagram und hashtag es mit #wickedkitchen.

Willst du mehr Inspiration? Angemeldet zu Der YouTube-Kanal von Wicked Kitchen!

Weitere leckere Rezepte:

Durchsuchen Sie unsere Rezepte