'Egg Head' Special: Geröstete Auberginennudeln

Teilen auf:

Die Forschung zu Auberginen hat sich auf einen Anthocyanin-Phytonährstoff konzentriert, der in der Haut von Auberginen gefunden wird Nasunin. Nasunin ist ein starkes Antioxidans und ein Fänger freier Radikale, das nachweislich die Zellmembranen vor Schäden schützt. In Tierversuchen wurde festgestellt, dass Nasunin die Lipide (Fette) in Gehirnzellmembranen schützt. Zellmembranen bestehen fast ausschließlich aus Lipiden und sind dafür verantwortlich, die Zelle vor freien Radikalen zu schützen, Nährstoffe ein- und auszuscheiden und Anweisungen von Botenmolekülen zu erhalten, die der Zelle mitteilen, welche Aktivitäten sie ausführen soll. Also iss auf und werde zum Eierkopf!

Zutaten

  • 1 Glas geröstete Paprika
  • 1 Glas beliebte Tomatensauce
  • 7 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Aubergine, geröstet
  • 1/4 Wein
  • 1 Packung Vollkornnudeln

Anweisungen

  1. Die gerösteten Auberginen, Paprika und Knoblauch im Mixer pürieren.
  2. Zwiebeln mit Wein erhitzen, Mischung und Tomatensauce hinzufügen.
  3. Erwärmen und gut mischen, zu gekochten Nudeln hinzufügen. Böse gut und böse Füllung!
Drucken

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @wickedkitchenfood auf Instagram und hashtag es mit #wickedkitchen.

Willst du mehr Inspiration? Angemeldet zu Der YouTube-Kanal von Wicked Kitchen!

Weitere leckere Rezepte:

Durchsuchen Sie unsere Rezepte